Tigerfreundschaft

Seit unserer Schicksalsbegegnung im August letzten Jahres verbindet uns mit den Tigern eine besondere Freundschaft. Immer wenn wir uns begegnen, erleben wir zu viert eine extrem lockere und humorvolle Zeit. Jedes Gespräch ist eine Bereicherung, ob über Politik, Wirtschaft, Beruf, Menschen oder unser spezielles, neues Hobby "das Swingen"! Selbst wenn wir nicht gleicher Meinung sind, kann darüber diskutiert werden und es entsteht ein interessanter Austausch. Das Wichtigste: wir können sehr viel miteinander und übereinander lachen, geniessen viele humorvolle Momente.

Gemeinsam haben wir einen Gruppenchat eingerichtet und tauschen uns zu viert miteinander aus. Wir haben uns entschieden, dass ich mit dem Tiger, mein Mann mit der Tigerlady und wir zwei Ladys uns im 2er-Chat unterhalten dürfen, eifersuchtsfrei und ohne Misstrauen! Am Morgen begrüssen wir uns, abends wünschen wir eine gute Nacht. Oft schreiben wir, was wir bei dem ganzen Thema Partnertausch empfinden. Auch die Erlebnisse mit anderen Paaren erzählen wir über den Chat, ohne Namen oder Profile zu nennen. Trotz der Offenheit bleibt jegliche Diskretion gewahrt.

Nun schreiben uns die Tiger, dass sie ein interessantes Paar gedatet haben. Sie erlebten ein knisterndes Abendessen zu viert, die Gespräche waren super und am Schluss hätten sie geknutscht wie die Teenager. Leider hat das andere Paar ebenfalls immer noch den Nachwuchs zu Hause, so mussten sie ein erotisches Date auf einen anderen Tag verschieben und in einen Club verlegen. Wir wünschen den Tigern ganz, ganz viel Spass an ihrem bevorstehenden, erotischen Date. Obwohl die Tiger mit uns sehr kompatibel sind, sollen sie, wie auch wir, mit anderen swingen und sich frei ausleben. Wir wollen alles komplett eifersuchtsfrei geniessen können und nicht eine "2. monogame Ehe zu viert" eingehen.

Nach dem Clubbesuch berichten uns die Tiger mit grosser Begeisterung von dem Treffen. Sie erlebten eine sehr, sehr heisse Nacht und jeder kam vollumfänglich auf seine Kosten und sie trennten sich von den neuen Tauschpartnern tief befriedigt!! Weil wir selber wissen, wie wertvoll und selten erfüllende Kompatibilität bei zwei Paaren ist, gratulieren wir den zwei zu ihrem schönen Erlebnis. Die Tiger schreiben weiter, dass sie, ohne Namen oder Profil preiszugeben, ihren neuen Freunden über die schönen Begegnungen mit uns erzählt haben. Diese bitten um Bekanntgabe unseres Profil, sie würden uns sehr gerne kennenlernen. "Wollt ihr die zwei auch kennenlernen? Dürfen wir den Profilnamen weitergeben? Wollt ihr Mailkontakt mit ihnen?" Was spricht dagegen? Die Tiger dürfen unser Profil selbstverständlich weitergeben, wir sind gespannt, was für Menschen wir treffen werden.